instaroom_einrichtung_raufaser_vintage_retro_bildwand_desenio

Bild: pexels (CC0)

Bei den meisten Menschen auf Instagram sieht die Wohnung immer so stylisch und ordentlich aus.
Bei dir hingegen herrscht immer das komplette Chaos und deine Möbel sind schon in die Jahre gekommen?
Keine Sorge, wir haben für dich 5 Tipps zusammengefasst, mit denen du deine Bude ganz schnell Instagram ready machst!

 

1. 50 shades of white – weniger ist mehr

Eins haben alle Instagram Wohn- & Schlafzimmer gemeinsam: Die weißen Wände.
Nichts lässt dein Zimmer größer wirken, als eine schöne helle Wand.
Also nichts wie los, in den nächsten Baumarkt oder frag am Besten vorher deine Freunde, ob sie noch weiße Wandfarbe vom letzten Umzug überhaben.

 

2. Bilderwand kreieren – schöne Wände gehen auch ohne teure Tapete

Poster, wie beispielsweise von Desenio, sind angesagt wie noch nie zuvor. Jeder Influencer zeigt seine tolle Bilderwand. Diese sehen nicht nur ultra stylisch aus, sondern lassen Räume auch gleich viel wohnlicher aussehen. Ganz günstig sind die instatauglichen Bilder nicht gerade, aber wenn man auf einen Rabattcode eines Influencers zurückgreift, kann sich jede Studentenbude in eine stylische Wohnung verwandeln.

 

3. Regale – mehr als nur Billy, Bücher und Ikea

Ein großes Regal mit vielen kleineren Fächern ist unerlässlich. Fülle es mit Schallplatten, Blumenvasen oder hübschen Dekoartikeln. Wenn du nun noch deine Bücher nach Farben sortierst, ist deine Wohnzimmer ready für ein Bild auf Instagram.

 

4. Details – kleiner Aufwand, großer Effekt an Schränken, Wänden oder am Boden

Mit ein paar kleinen Details kannst du keine Wohnung gleich viel wohnlicher wirken lassen. Tausche die Knäufe deiner Schränke und Garderoben aus. Gerade im Vintage Style verpassen sie deiner weißen Ikea Kommode einen besonderen Touch. Bei Zara Home oder auf Flohmärkten findet jeder Geldbeutel den passenden Knauf.

Auch Lampen haben einen großen Einfluss auf das Erscheinungsbild deiner Wohnung. Setze bestimmte Dinge in Szene oder lasse eine Lampe im Industrie Style von der Decke hängen, aber auch Lampen die ein Muster an die Decke werfen, sind absolute Hingucker in jeder noch so kleinen Wohnung.

Zu der weißen Wand passt perfekt die günstige weiße Ikea Bettwäsche oder eine andere Pastellfarbe und ein flauschiger heller Teppich vor dem Bett und schon bist du wieder einen Schritt näher am Instaroom, ohne deinen Geldbeutel zu strapazieren.

 

5. Leseecke – die Bücher-Wohlfühloase

Es gibt diese ungenutzte Ecke in der Wohnung, die für alles einfach zu klein ist? Dann gestalte doch eine gemütliche Leseecke draus. Ein toller Sessel vom Flohmarkt in einem hellen Creme Ton, ein paar Decken und Kissen, ein kleiner Beistelltisch mit einer Stehlampe und einer Zimmerpflanze und schon kannst du in die Tiefen deiner Bücher abtauchen.

Fazit

Auch mit wenig Geld und ein paar Tipps und Tricks kannst du die perfekte Insta Wohnung haben.
Mit dem #Instaroom kannst du dir auf Instagram noch mehr Inspirationen holen.